Der Wöllchen-Abbau geht weiter

Da ich zu Weihnachten einige „potholder“ (Topflappen) aus meinem Bestand verschenkt habe, brauchte ich für meine Küche ein Paar neue.

Und so entstanden in den letzten 2 Tagen diese nützlichen Dinger:

potholder1c

 

Schnell gemacht im „block stitch“-Muster in Runden. Nach DIESER natürlich bei Pinterest gefundenen Anleitung war das eine spaßige Angelegenheit.

Jedes Teil ist doppelt gearbeitet, die Rückseite allerdings einfarbig. Am Ende jeweils 2 Teile (1 bunt, 1 einfarbig) an den Kanten mit einem Rand aus festen Maschen und kleinen Knötchen zusammen häkeln.  So sind sie schön dick und können ordentlich vor Hitze schützen, was sie ja auch tun sollen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s