Neues geplant……..ABER!!!!

Ich habe letzte Woche aufgeräumt. Falsch: Ich habe versucht. Immer wieder fielen mir Unmengen von Wöllchen in die Hände, die ich sortieren musste.

In meinem Kopf schwirrt schon lange etwas Neues herum. Dazu müsste möchte ich neue Wolle kaufen. Doch der Blick auf meinen Bestand sagt NEIN !, da muss erst was weg. Irgend etwas sagt mir, dass der Mann an meiner Seite kein Verständnis hätte, würde ich noch mehr Berge von Wolle, und seien sie noch so schön,  ansammeln.

Mein erster Schritt also: die Baumwollgarne -sichten, nach Stärke ordnen, Farben begutachten.

An die Misch- und Acrylgarne mache ich mich nächste Woche.

Und so entstanden nach uralter Machart neue Untersetzer. Ihr wisst schon: „sowas kann man immer gebrauchen“.

Ich mag die, schon als Kind musste ich die- wo immer sie lagen-ständig in den Händen fühlen, immerzu anfassen.

Wer kennt sie nicht?

crochet-flower-coaster

Entstanden sind 2 Varianten, mit 12 oder mit 16 Blütenblättern. Ein bißchen Geduld ist gefragt, da ja für jedes Teil 2 identische Blüten gearbeitet werden, die zum Schluss zusammen gehäkelt werden. Der letzte Schritt ist etwas fummelig, aber wenn man den Bogen erst einmal heraus hat, geht es.   Als anfängliche Orientierung dienten mir verschiedene Anleitungen, die ich bei Pinterest fand. Habe aber geändert und angepasst und eigentlich dann doch ohne Anleitung gearbeitet. Wie so oft, leider.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s